News

inford
Dezember 30, 2016

ADSp 2017

Ab dem 01.01.2017 ändern sich unsere Geschäftsbedingungen.

Ab diesem Zeitpunkt werden wir ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 – ADSp 2017 – arbeiten. Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Schadenfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken.

Waren im Jahr 2015 die Gespräche des Deutschen Speditions- und Logistikverbands (DSLV) mit den Verbänden der Industrie und des Handels über eine gemeinsam getragene Neufassung der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) noch gescheitert, was zu zwei gegensätzlichen Bedingungswerken (den vom DSLV herausgegebenen ADSp 2016 und den von der verladenden Wirtschaft empfohlenen Deutschen Transport- und Logistikbedingungen (DTLB) führte, konnte die Initiative des DSLV für eine Wiederaufnahme der Verhandlungen zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden.

Mit dem Titel „ADSp 2017″ tritt ein gemeinsames, von nunmehr acht Verbänden getragenes, neues Bedingungswerk zum 1. Januar 2017 in Kraft.

Die ADSp 2017 werden nicht nur von den bisherigen Trägerverbänden, dem Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV), dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), dem Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), dem Handelsverband Deutschland sowie dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) empfohlen. Erstmals schließen sich auch der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), der Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) und der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) der gemeinsamen Empfehlung an.

Unternehmen

Über uns

Die Norbert Redemann KG Spedition wurde von Norbert Redemann sen. 1946 am Standort Sedanstr. 18 in Recklinghausen gegründet. 1989 trat mit Norbert Redemann jun. die zweite Generation in das Unternehmen ein.

Heute ist das Unternehmen an drei Standorten ansässig. Zum einen an dem seit 1969 genutzten Standort Vinckestraße 28 mit den Bereichen Lager / Logistik und Werkstatt und zum anderen seit dem Februar 2009 an dem Standort Schmalkalder Straße 1 mit den Bereichen Verwaltung und Umschlag.

Anschrift

Norbert Redemann KG Spedition
Verwaltung/Umschlagstandort

Schmalkalder Str. 1
45665 Recklinghausen
Tel. 02361/6607-0
Fax 02361/6607-39


Norbert Redemann KG Spedition
Lagerlogistik 1 / Lagerlogistik 2

Vinckestr. 28 / Am Stadion 117
45661 Recklinghausen
Tel. 02361/6607-25
Fax 02361/6607-625

Qualität

Wir sind zertifiziert:

ISO 9001

Wir sind Mitglied:

International Logistic Network

Norbert Redemann KG Spedition © 2017