News

Label_Lithium_Ionen
Januar 21, 2020

Kundeninformation: Prüfzusammenfassung Lithium Batterien

Ab dem 1. Januar 2020 dürfen Sendungen, die Lithiumzellen und Batterien enthalten, nur noch befördern, wenn eine Prüfzusammenfassung vorliegt.

Betroffen sind UN3090, UN3091, UN3480, UN3481, UN3166 (falls Hybrid) und UN3171 (Batteriebetriebenes Fahrzeug – falls Lithium-Batterie). Hierbei spielt es keine Rolle, ob diese Beförderungen teilweise befreit sind (1.000 Punkte-Regel – 1.1.3.6), ob die Batterien unter der Sondervorschrift SV 188 befördert werden sowie ob die Batterien in oder mit Ausrüstungen verpackt sind oder nicht gefahrgutrechtlich gekennzeichnet sein müssen.

Rechtlicher Hintergrund

Die Sondervorschriften SV 230 und SV 388 im ADR beziehen sich auf Absatz 2.2.9.1.7, der gemäß g) Hersteller und Vertreiber von Lithiumzellen und Batterien mit Herstellungsdatum nach dem 30. Juni 2003 verpflichtet, eine Prüfzusammenfassung zur Verfügung zu stellen (Teil III UN Handbuch, Prüfungen und Kriterien, Abschnitt 38.3, Absatz 38.3.5). Im ADR 2.2.9.2 sind Lithiumzellen und Batterien nur zur Beförderung zugelassen, wenn sie den Bedingungen des Kapitels 3.3 Sondervorschriften 188, 230, 310, 636 oder 670 entsprechen.

Laut GGVSEB §§ 17, 18 und 21 müssen sich „Auftraggeber des Absenders“, „Absender“ und „Verlader“ vergewissern, dass kein Beförderungsverbot gemäß GGVSEB § 3 vorliegt. Der Absender (Norbert Redemann KG Spedition) kann seiner Verpflichtung aus Absatz 1.4.2.1.1 Satz 2 Buchstabe a) nur nachkommen, wenn ihm der Hersteller oder Vertreiber (Sie als Kunde von Norbert Redemann KG Spedition) die Prüfzusammenfassung zur Verfügung stellt. Um Ordnungswidrigkeiten zu vermeiden, benötigt jeder Beteiligte des Gefahrguttransports, egal ob Auftraggeber des Absenders, Absender oder Verlader die Prüfzusammenfassung, bzw. um im Falle eines Brandfalls nicht in voller Höhe zu haften.

Quelle: https://www.lithium-batterie-service.de/de/un-38.3-test-reihe

Hier erhalten Sie das Formular.

Unternehmen

Über uns

Die Norbert Redemann KG Spedition wurde von Norbert Redemann sen. 1946 am Standort Sedanstr. 18 in Recklinghausen gegründet. 1989 trat mit Norbert Redemann jun. die zweite Generation in das Unternehmen ein.

Heute ist das Unternehmen an drei Standorten ansässig. Zum einen an dem seit 1969 genutzten Standort Vinckestraße 28 mit den Bereichen Lager / Logistik und Werkstatt und zum anderen seit dem Februar 2009 an dem Standort Schmalkalder Straße 1 mit den Bereichen Verwaltung und Umschlag.

Dafür stehen wir:

Logistics For Europe Logo

Anschrift

Norbert Redemann KG Spedition
Verwaltung/Umschlagstandort

Schmalkalder Str. 1
45665 Recklinghausen
Tel. 02361/6607-0
Fax 02361/6607-39


Norbert Redemann KG Spedition
Lagerlogistik 1 / Lagerlogistik 2

Vinckestr. 28 / Am Stadion 117
45661 Recklinghausen
Tel. 02361/6607-25
Fax 02361/6607-625

Qualität

Wir sind zertifiziert:

ISO 9001

Wir sind Mitglied:

International Logistic Network

ELVIS Part Load Network

Norbert Redemann KG Spedition © 2020